Feuer & Wasser | Zur Textversion | Schriftgrösse: Ansicht verkleinern Ansicht vergroessern

Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
Postfach
CH-4001 Basel
Tel +41 61 266 55 00
E-Mail nmb@bs.ch
Fb icon neu


Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt/Standort
Barrierefreies Museum


*Medienmitteilungen*
*Newsletter NMB*
*agenda*


Freier Eintritt mit dem Museums-PASS-Musées und Schweizer Museumspass (inkl. Raiffeisencard)

Logo Oberrheinischer Museums-Pass
Bestellen Sie Ihren Museums-PASS-Musées hier!


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
WICHTIGE BESUCHERINFO
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Folgende Dauerausstellungen
bleiben bis auf Weiteres geschlossen

"Pyrit & Bergkristall"
"Bär & Luchs"
"Fink & Star"
"Gold & Rubin"


Diese Website ist behindertengerecht produziert.
Feedback

Informationen für Menschen mit einer Behinderung



Feuer & Wasser

Die Erde – Von der Tiefsee zum Hochgebirge.

Diese Ausstellung bringt die geologische Denkweise dem Publikum näher. Schon 1912 hat der Hamburger Meteorologe und Geophysiker Alfred Wegener herausgefunden, dass die Kontinente, wie wir sie kennen, einmal zusammenhängend waren. Dies war der Urkontinent Pangäa. Das Auseinanderdriften der Platten begann vor 180 Millionen Jahren und dauert noch heute an. Aus dieser Kraft wurde das heutige Bild der Erde geformt.


Foto: Übersicht Feuer & Wasser Wie ist die Erde entstanden?