Kontakt
Naturhistorisches Museum Basel
Dr. Walter Etter
Konservator Geowissenschaften
Augustinergasse 2
Postfach
CH-4001 Basel

Tel +41 61 266 55 63
Fax +41 61 266 55 46
E-Mail walter.etter@bs.ch


Naturhistorisches Museum Basel
Dr. Michael Knappertsbusch
Konservator Geowissenschaften
Augustinergasse 2
Postfach
CH-4001 Basel

Tel +41 61 266 55 64
Fax +41 61 266 55 46
E-Mail michael.knappertsbusch@bs.ch


Paläontologie (Wirbellose und Pflanzen)

Als Wirbellose (Invertebrata oder Evertebrata) bezeichnet man alle Tiere ohne eine Wirbelsäule. Zu dieser informellen Gruppe (Formtaxa) von Lebewesen gehört die Mehrzahl aller bekannten Tierarten. Zusätzlich gehören zu dieser Sammlung auch die fossilen Pflanzen.

HolotypusTypensammlung
Der Holotypus – Prototyp einer Art. Über ein "Typusexemplar" werden die Merkmale einer Art definiert.
Abb.: BelegexemplarBelegsammlung
In den Belegsammlungen des NMB werden Gesteinsbelege zu geowissenschaftlichen Arbeiten unterschiedlichster Themen aufbewahrt.
Systematische SammlungSystematische Sammlung
Ein Lexikon des Lebens – geordnet nach der paläontologisch- systematischen Ordnung, Familie, Gattung, Art.
Foto: AmmonitRegionalsammlung Schweiz
Die Versteinerungen & Faziesstücke der Schweiz geordnet nach ihrem Alter und ihrem Fundort
RadiolarieMikropaläontologische Sammlungen
(Un)sichtbare Wesen – makro- und mikroskopische Einzeller fossiler und gegenwärtiger Ozeane
Foto PflanzenPflanzensammlungen
Versteinertes Holz, Graue Blätter: fossile Pflanzenreste
Gessner's TaschenkrebsHistorische Sammlung
Schon bevor es das Museum gab wurde gesammelt – von vor den Anfängen bis zu den frühen Jahren des NMB.
Foto: Gefaltetes SedimentgesteinLehr- und Demosammlung
Geologische Phänomene und Prozesse illustriert an Handstücken
Vogesen SchotterRegionalsammlung Frankreich
Gesteinsproben und Faziesstücke aus Frankreich
Foto: Belegsammlung GriechenlandRegionalsammlung Griechenland
Belegsammlung zur regionalen Geologie Südgriechenlands und der griechischen Inseln.
Muricidae, SchneckeRegionalsammlung Karibik
Umfangreiche Molluskensammlungen aus Panama, Costa Rica, der Dominikanischen Republik, Jamaica und Trinidad
Foto Schublade SeranRegionalsammlung Indonesien
Sammlungen zu den Pionierarbeiten über den indonesischen Archipel, insbesondere Borneo und Sumatra.
Foto Etikette Mayer-EymarSammlung Mayer-Eymar
150 Jahre Molluskenforschung in der Schweiz – die Sammlung Mayer-Eymar
SeesternÜbrige Sammlungen
Zahlreiche weitere Sammlungen unterschiedlicher Art und Zusammensetzung werden am Naturhistorischen Museum verwahrt.