Typenkataloge

Ein wichtiger Bestandteil von Museumssammlungen sind die Typen-Exemplare. Diese Exemplare einer Art oder eines übergeordneten Taxons liegen bei der Erstbeschreibung zugrunde und bilden das Vergleichsmaterial für jeden systematisch und taxonomisch arbeitenden Wissenschaftler. Die durch den Typus festgelegten Merkmale können als Grundlage für Vergleiche mit neuen Exemplaren oder zur Abgrenzung zu anderen neuen Arten genutzt werden.
Im
International Code of Zoological Nomenclature (ICZN) sind die Konventionen für die Benennung und Klassifikation aller Tierarten international geregelt.

Sammlungsglaeser mit Typenmaterial von Schlangen (rote Markierung!) 537
Sammlungsgläser mit Typenmaterial von Schlangen (rote Markierung!) © Arnd Sturm

Typenkataloge der Zoologischen Abteilung des NMB
Ein vollständiger Katalog aller Typen der zoologischen Sammlungen existiert derzeit nicht. Allerdings liegen für einige ausgewählte Gruppen veröffentlichte Typenkataloge vor oder das Typenmaterial ist über das Internet abrufbar. Typenkataloge für weitere Taxa (zum Beispiel Araneae (Spinnen) und Skorpiones (Skorpione) sind in Vorbereitung.
Es handelt sich hierbei grösstenteils um "nominelle" Kataloge ohne revidierende Überarbeitung.
Für Anfragen oder Hinweise sind bei den einzelnen Katalogen die zuständigen Kontaktpersonen aufgeführt.


Ältere publizierte Typenkataloge (entsprechen nicht unbedingt dem aktuellen Stand bezüglich Sammlungsumfang und Systematik):
Forcart, L. 1946. Katalog der Typusexemplare in der Amphibiensammlung des NMB. Verh. Naturf. Ges. Basel 57: 118-142
Forcart, L. 1961. Katalog der Typusexemplare in der Arachnida-Sammlung des NMB (Scorpionidea, Pseudoscorpionidea, Solifuga, Opilionidea und Araneidea). Verh. Naturf. Ges. Basel 72: 47-87
Forcart, L. 1966. Katalog der Typusexemplare in den Porifera- und Coelenterata-Sammlungen des NMB. Verh. Naturf. Ges. Basel 77: 82-86
Kottelat, M. 1988: Catalogue des types de poissons du Musée d'histoire naturelle de Bâle (Naturhistorisches Museum Basel). Verh. Naturf. Ges. Basel 98: 51-57 (Ergänzungen in Internetkatalog)
Kramer, E. 1978. Typenkatalog der Schlangen des NMB, Stand 1977. Revue suisse Zool. 85/3: 657-665
Kramer, E. 1979. Typenkatalog der Echsen im Naturhistorischen Museum Basel, Stand 1978. Revue suisse Zool. 86/1: 159-166


Direkt im Internet abrufbare Typenkataloge:

Wirbeltiere

Pisces (Fische)
Amphibia (Lurche)
Reptilia (Kriechtiere)
Aves (Vögel)
Mammalia (Säugetiere) (nur englische Version)


Wirbellose Tiere

Mollusca (Weichtiere)
Hydrachnellae (Wassermilben )
Opiliones (Weberknechte)
Pseudoskorpiones (Bücherskorpione)
Walzenspinnen (Solifuga)
Chilopoda (Hundertfüsser)
Diplopoda (Doppelfüsser)
Diverse Gruppen wirbelloser Tiere

Naturhistorisches Museum Basel
Augustinergasse 2
Postfach
CH-4001 Basel
Tel +41 61 266 55 00
E-Mail nmb@bs.ch

Oeffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt/Standort

Freier Eintritt mit dem Oberrheinischen Museumspass.

Logo Oberrheinischer Museums-Pass
Bestellen Sie Ihren Museums-Pass gleich hier!

Per 01.01.2011 berechtigt der Schweizer Museumspass
(inkl. Raiffeisencard) nicht mehr zum freien Eintritt ins Museum.

Wichtige Besucherinformation

Wegen Sanierung
Dauerausstellungen
geschlossen

"Pyrit & Bergkristall"
"Bär & Luchs"
"Fink & Star"

ab 23. Mai: "Gold & Rubin"

Details zu den Schliessungen